BEGRIFFSERKLÄRUNGEN U-Z

Begriff           
Erklärung                                                           
Ultrafiltration Die Entfernung von überschüssigem Wasser aus dem Blut.

Urea (lat. und engl.),

bei uns als

Harnstoff bekannt

Harnstoff ist ein Abfallstoff im Blut, der durch den normalen Abbau von Eiweiss in der Leber entsteht. Der Harnstoff wird normalerweise durch die Nieren aus dem Blut entfernt und mit dem Urin ausgeschieden. Bei Menschen mit Nierenversagen sammelt sich der Harnstoff im Körper an und gibt Auskunft darüber wie es um die Nierenfunktion steht.   

Venenpunktion am Shunt (Fistel)

Das ist die Stelle, wo mit Hilfe einer Hohlnadel die Vene punktiert (ge-stochen) wird, damit man das Blut in den Reinigungskreislauf bringen kann.
Verweilzeit Das ist der Zeitraum, über den die Patientinnen oder Patienten das frische Dialysat bei der Peritonealdialyse im Bauchraum behalten. Nach Ablauf der Verweilzeit wird das benutzte Dialysat durch frisches Dialysat ersetzt.
Haus Langmattstrasse 10, 8182 Hochfelden

DZW AG

PRAXIS & DIALYSE-STATION HOCHFELDEN

Postfach 18

Langmattstrasse 10

CH-8182 Hochfelden

 

Telefon  044 872 14 14

Fax        044 872 14 15

Mailkontakt

Öffnungszeiten

HÄMODIALYSE IM ZENTRUM

Montag, Mittwoch und Freitag

von 06.30 bis 12.00

und 13.00 bis 18.00

Donnerstag geschlossen

NACHTDIALYSE

aktuell führen wir keine

Nachtdialyse durch.

FERIENDIALYSE

nach Vereinbarung

Plan

SO FINDEN SIE UNS

Anfahrtsplan:

Fuss Auto Bus SBB